Kalbsbraten aus der Provence - buergisser online

buergisser online
www.buergisser.ch
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Essen + Trinken > Vorspeisen > Beilagen > Hackbratenfestival > Fische > Fleischgerichte
Kalbsbraten aus der Provence


Zutaten: (für 4 Personen)

1 kg Kalbsbraten
2 frische Zweige Rosmann,
Majoran, Basilikum und einige Salbeiblätter
2 Knoblauchzehen
je l EL Tomatenpüree und Senf
2 EL Weisswein
4 EL Olivenöl
1 besteckte Zwiebel 
5 dl Fond brun  oder klare Bratensauce
 
Zubereitung:
Backofen auf 200° vorheizen. Die Hälfte der Kräuter feinhacken, die Knoblauchzehen durchpressen und mit dem Tomatenpüree, Senf, Wein und Öl zu einer Marinade rühren. Den Kalbsbraten damit einstreichen und in einen Bräter legen. 
 
Braten in den Ofen schieben und, rundum goldbraun angebraten. Die Zwiebel und restliche Kräuterzweige dazulegen und nach und nach in die Bratensauce geben.
 
1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze (180°C, Gasherd Stufe 2-3) im Backofen unbedeckt 1,5 Stunden   garen, fleissig übergiessen. Braten herausnehmen und aufschneiden. Zwiebel und Kräuterzweige entfernen und die Sauce ungesiebt dazu servieren.


Rezept zum Herunteladen

Noch mehr aus der Provence?

Weitere Rezepte sowie viele nützliche Informationen aus der Provence findest du hier:
www.provence-virus.ch

Copyright © by buergisser consulting -  all rigths reserved -  Last Update: 08.12.2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü