Coniglio fritto - buergisser online

buergisser online
www.buergisser.ch
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Essen + Trinken > Vorspeisen > Beilagen > Hackbratenfestival > Fische > Fleischgerichte > Geflügel + Kaninchen
Coniglio fritto


Gebackenes Kaninchen

 
Zutaten: (für 4 Personen)
1 sehr junges Kaninchen
3 Zitronen
Salz, Pfeffer
2 Zweiglein Pfefferminze oder Thymian
2 Esslöffel. Mehl
2 Eier
100 g Paniermehl
Erdnussöl zum Ausbacken
 
Zubereitung:
Das Kaninchen waschen und in Stücke schneiden. Ohne weitere Zutaten in eine gut verschliessbare Kasserolle geben und zuge­deckt bei kleiner Hitze 10 Minuten schmoren. Die ausgetretene Flüssigkeit weg giessen. Die Kaninchenstücke mit Haushaltpapier trocken tupfen. Den Saft von 2 Zitronen mit Salz, Pfeffer, Pfefferminze oder Thymian mischen und über die Kaninchenstücke verteilen.4 — 5 Stunden bei gelegentlichem Wenden marinieren. Vor dem Braten die Fleischstücke herausnehmen und nochmals trocken tupfen. Mit Mehl bestäuben und zuerst in den mit wenig Salz verrührten Eiern, anschließend in Paniermehl wenden. In viel heißem Öl bei mittlerer Hitze fritieren, bis das Paniermehl eine schön goldgelbe Farbe angenommen hat.
 
Sehr heiss mit Zitronenscheiben servieren.

Copyright © by buergisser consulting -  all rigths reserved -  Last Update: 08.12.2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü