Griechischer Hackbraten - buergisser online

buergisser online
www.buergisser.ch
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Essen + Trinken > Vorspeisen > Beilagen > Hackbratenfestival
Griechischer Hackbraten


Zutaten für 4 Personen:
2 trockene Brötchen
1 Zwiebel,
1 Bund Petersilie,
100 g Feta-Käse,
1000 g gemischtes Hackfleisch,
2 Eier,
Salz, weisser Pfeffer, Edelsüss-Paprika,
3 EL Olivenöl,
400 g Kartoffeln
250 g grüne Bohnen,
400 g Auberginen,
200 g Zucchini
1 kleine Gemüsezwiebel,
Majoran
425 ml Tomaten aus der Dose
 
 
Zubereitung:
Brötchen kalt einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und hacken. Käse würfeln. Brötchen ausdrücken. Mit Hackfleisch, Ei, Petersilie und Zwiebel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Käsewürfel vorsichtig unterarbeiten. Hackteig zu einem länglichen Laib formen. Fettpfanne mit 1 EL Öl fetten. Hackbraten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen 200° / Umluft 180° etwa 1 Stunde braten.
 
In der Zwischenzeit geschälte Kartoffeln vierteln. Bohnen, Aubergine und Zucchini putzen und waschen. Aubergine längs halbieren. Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel in grosse Stücke oder feine Spalten schneiden. Bohnen in wenig kochenden Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. 2 EL Öl erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin ca. 10 Minuten unter häufigem Wenden anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Aubergine und Zucchini zufügen und kurz dünsten. Tomaten mit Flüssigkeit zugeben, aufkochen. Tomaten etwas zerdrücken und alles offen ca. 10 Minuten schmoren. Bohnen abtropfen lassen und darunter mischen.

Copyright © by buergisser consulting -  all rigths reserved -  Last Update: 08.12.2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü